Reiturlaub in Kärnten hat immer Saison!

REITERBAUERNHÖFE Ein Reiturlaub hält auf Trab Es ist ein Gefühl, das dich so schnell nicht mehr los lässt: Du sitzt fest im Sattel, spürst die muskulösen Flanken des starken Pferdes, das dich verlässlich durch die Landschaft trägt – dorthin, wo du immer schon hin wolltest. Einmal langsam trabend, dann wieder wie im Flug galoppierend. Vertrauensvoll…

Details

Reit-Eldorado Kärnten

Das Reit-Eldorado Kärnten bietet Europas kompaktestes Angebot in Sachen Reiturlaub. Mit 65 Reitbetrieben und Regionen in Kärnten vom gemütlichen kleinen Bauernhof bis hin zum exklusiven 4*Reiterhotel mit eigener Reitanlage, bietet das Reit-Eldorado Kärnten ein Reiterlebnis der ganz besonderen Art. Unsere Mitglieds- und Partnerbetriebe von der einfachen Raststation über gemütliche Gast- und Bauernhöfe bis hin zum spezialisierten Reiterhotel…

Details

Ausbildungsrichtlinien für Reitanfänger

ANFÄNGER: ALLE UNTENSTEHENDEN INFOS ÜBERNOMMEN VON DER WEBSEITE DES ÖSTERREICHISCHEN PFERDESPORTVERBANDES (OEPS): http://oeps.at/main.asp?kat1=85&kat2=562&kat3=514&vid=1 Ausrüstung Für die ersten Reitstunden ist dem Anfänger eine legere, strapazierfähige und bequeme Bekleidung zu empfehlen. Auf jeden Fall müssen ein Sicherheitshelm und hohe Schuhe mit glatter Sohle getragen werden (keine Halbschuhe, keine Turnschuhe)! Einen Sicherheitshelm soll man sofort kaufen, da später…

Details

Bildungschance mit Pferden

Bildungschance mit Pferden an der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof Ausbildung zum Pferdewirtschaftsfacharbeiter Pferde spielen eine immer größer werdende Rolle in den Bereichen Freizeit, Tourismus, Sport und auch Zucht. Diese, bisher nur als Hobby und Liebhaberei bezeichnete Sparte entwickelt sich zunehmend zu einer großen Chance, speziell für unsere kleinstrukturierte heimische Landwirtschaft. Einerseits ergeben sich ein erhöhter Bedarf…

Details

Vorsteuerpauschale für landwirtschaftliche Einstellbetriebe

Finanzminister Spindelegger hat die geforderte Vorsteuerpauschale für Pferdeeinstellbetriebe mittels Verordnung abgesegnet. Demnach dürfen sowohl landwirtschaftliche als auch für gewerbliche Betriebe in Zukunft zusätzlich zu den Vorsteuern aus Investitionen in das unbewegliche Anlagevermögen (Stallbau, Errichtung einer Reithalle oder eines Reitplatzes, etc.) monatlich pro eingestelltem Pferd einen Pauschalbetrag in Höhe von 24,- Euro von der zu zahlenden…

Details